Sie sind hier: Startseite » Voltigieren

Voltigieren

Was ist das?

Voltigieren heißt, turnerisch-gymnastische Übungen auf dem Pferd auszuführen. Das abgestimmte Zusammenwirken von Pferd, Longenführer und Voltigierer ist Grundvoraussetzung zur Ausübung dieses Sports, denn alle drei beeinflussen sich gegenseitig und bilden im Voltigieren eine Einheit.

Das Voltigieren umfasst Bewegungen und Übungselemente aus dem Turnen, der Gymnastik und der Sportakrobatik. Diese werden als Einzel- und Partnerübungen gezeigt und können zu fließenden Bewegungsfolgen kombiniert werden. Entsprechend dem Können und Ausbildungsstand der Voltigierer wird im Unterricht im Schritt und Galopp voltigiert.

Der Pasewalker Pferdesportverein e.V. ist glücklich darüber eine eigene Voltigiergruppe zu haben, denn der Voltigiersport ist häufig für Kinder und Jugendliche der Einstieg in den gesamten Pferdesport. Die Kinder lernen spielerisch und in einer Gruppe den Umgang mit dem Pferd und dessen Bewegungsabläufe kennen.

Die Voltigierer des Pasewalker Pferdesportvereins präsentieren sich regelmäßig auf den Turnieren und Veranstaltungen ihres Vereins, so ist zum Beispiel das jährliche Pfingstturniers der Höhepunkt. Selbstverständlichen nehmen wir auch an Jugendsportspielen und Veranstaltungen in den Vereinen der Umgebung bzw. Region teil.