Dressurturnier 17. Okt. 2021

Ausschreibung zum download [205 KB]

Veranstalter: Pasewalker PSV e.V.
(200021041)
Veranstaltungsnr.: 202142003
Online-Nennungsschluss: 21.09.2021
Online nennbar ab: 14.09.21

Meldestelle: Michaela Schlegel
Zopfenbeck 1 A, 17375 Hintersee Tel.: 0172 3873276, E-Mail: schlegel.michaela@gmail.com
Vorläufige ZE: vorm.: 1,2,nachm.: 3,4

LK-Beauftragter: Manja Witt
Richter: Manja Witt, Rosemarie Otto, Antje Krohn
Parcourschef:
Turnierleitung: Martin Kühl
Med. Betreuung: Dr. Josephine Fehr
Turniertierarzt: Dipl.Vet.Med. Torsten Wolff

Teilnahmeberechtigt: Stamm-Mitgl. a. RV d. LV M-V,BB und 20 Gastreiter

Besondere Bestimmungen:
Hinweis: Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung in die Halle verlegt.
1. Es gelten die im „Mecklenburger Pferde“ veröffentlichten Allgemeinen Bestimmungen
2. Zusätzlich gilt für diese Veranstaltung:
- Je reservierten Startplatz in den genannten LP sind 1,75 Euro LK-Abgabe beizufügen. Nennungen für WBO bitte auf WBO Formular per Mail an Frau Schlegel bis zum Nennungsschluss.
- Meldeschluss ist 60 Min. vor Beginn der Prüfung.
- Die LK gibt Dispens zu § 400.5.
- Tierarzt nur in Rufbereitschaft
3. Besondere Beachtung der Beeinträchtigungen in Folge der Corona-Pandemie, die Bestandteil der Ausschreibung werden:
a) Unter nennung-online.de Teilnehmer-information finden Sie zwei Formulare "Anwesenheitsnachweis" und „Datenblatt Pferd“. Diese sind Bestandteil der Nennung/ Ausschreibung und MÜSSEN zwingend von jedem Reiter/ Begleiter unterschrieben und bei Betreten des Turnier-geländes (Anreise) an der Eingangskontrolle abgegeben werden. Ohne Vorlage dieses Formulars ist kein Start möglich. Hier erfolgt dann die Ausgabe der Tagesbänder.
b) Es ist grundsätzlich je Reiter 2 Pferdepfleger bzw. Betreuer zugelassen. Mit dem 2. Pferd ist ein weiterer Pferdepfleger erlaubt.
c) Zuschauer, sowie sonstige Personen, die nicht Reiter oder dem Reiter zuzuordnende Pferdepfleger sind (siehe
b.), bzw. nicht zum Team des Turnierveranstalters gehören, haben ebenfalls den Anwesenheitsnachweis auszufüllen und erhalten nachrangig nach den Aktiven Zugang zum Gelände.
d) Die gültige Tages-Einlassberechtigung (Tagesband) ist ständig zu tragen und bei Verlangen vorzuzeigen.
e) Zutritt zum Veranstaltungsgelände haben ausschließlich Personen ohne Krankheitssymptome, die für eine Infektion mit dem Coronavirus typisch sind. Zuwiderhandlungen können behördlicherseits mit Bußgeldern geahndet werden. Die Nichtbeachtung der Anordnungen/ Hinweise stellt (auch) einem Verstoß gem. LPO §920, 2.k. dar und kann mit einer Ordnungsmaßnahme gem. § 921 LPO belegt werden.

Hygienebeauftragte: Josephine Fehr

Platzverhältnisse:
Turnierplatz: 20 x 40 m Sand
Abreiteplatz: 50 x 80 m Sand
Reithalle: 36 x 18,70 m

1. Dressurprüfung Kl.A* (E + 150,00 €, ZP)
Pferde: 4j.+ält.
Alle Alterskl. LK 3-6, LK 3 nur mit Pferden, die
noch nicht in Dressurprüfungen Kl. L gesiegt
u./o. höher platziert waren bis NS
Ausr. 70 Richtv: 402,A
Aufgabe A6/1
Einsatz: 12,50 € ; VN: 15 ; SF: U

2. Dressurprüfung Kl.A** (E + 150,00 €, ZP)
Pferde: 4j.+ält.
Alle Alterskl. LK 3-6, LK 3 nur mit Pferden, die
noch nicht in Dressurprüfungen Kl. L gesiegt
u./o. höher platziert waren bis NS
Ausr. 70 Richtv: 402,A
Aufgabe A9/1
Einsatz: 12,50 € ; VN: 15 ; SF: G

3. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. (E + 200,00 €, ZP)
Pferde: 5j.+ält.
Alle Alterskl. LK 2-5, LK 2 mit Pferden
ohne Sieg in M-Dressur u./o. höhere
Platzierung bis NS
Ausr. 70 Richtv: 402,A
Aufgabe L3
Einsatz: 14,00 € ; VN: 15 ; SF: Q

4. Dressurprfg. Kl.L* - Tr. (E + 200,00 €, ZP)
Pferde: 5j.+ält.
Alle Alterskl. LK 2-5LK 2 mit Pferden ohne
Sieg in M-Dressur u./o. höhere Platzierung bis
NS
Ausr. 70 Richtv: 402,A
Aufgabe L6
Einsatz: 14,00 € ; VN: 15 ; SF: C